Schlagwort-Archive: D&D

#26 Düstere Aussichten

In dieser Folge wird es düster. Gleich auf mehreren Ebenen. Es geht um die Drow!

Tief im Unterreich, einem Ort ohne Sonne und Sterne, leben die von Natur aus bösartigen Vettern der Oberweltelfen. Die Drow.
Sie sind ein Matriachat, sie haben dunkle Haut und sind böse, weil sie schon böse geboren werden. Das klingt problematisch? Ist es auch.
Wir schauen uns mal die Volkseigenschaften und Gesellschaftsstruktur an und stellen uns die Frage: muss das so oder kann das besser?

Quellen: https://faerun.fandom.com/de/wiki/Drow#:~:text=Die%20Drow%20leben%20im%20Unterreich,auch%20als%20Dunkelelfen%20bekannt%2C%20bzw.
Drizzt-Romane
Drizzt-Hörspiele (Lausch)
Alle gängigen D&D-Werke

Music by Eric Matyas

#25 WotC – Wtf??!!

Wizards Germany redet nicht mit uns. Warum? Was haben wir ihnen getan?

Als wir dieser Frage nachgingen, führte uns die Recherche in die tiefsten Tiefen des Hasbro-Kaninchenbaus! Kann es sein, dass die Leute, die My little Pony herstellen, sich nicht allzu sehr für D&D interessieren?

Music by Eric Matyas

#24 Die voll geheimen Archetypen

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr eine Geheimtür in einem Videospiel öffnet, die Begeisterung über den zusätzlichen Loot, wenn die dicke Steintür langsam beiseite rumpelt?

So haben Marcel und Dave sich gefühlt, als sie das Spielleiter-Handbuch aufschlugen und feststellten: “Hey! Hier sind ja noch zwei Archetypen für Klassen drin!

Erfahrt in dieser Folge alles über den Kleriker der Todesdomäne und den Eidbrecher-Paladin und erlebt im Podcast Endgegner-Vibes und so viel Bööööhöööööses!

Außerdem erfahrt ihr, wie es mit dem Podcast weiter geht!


Music by Eric Matyas
www.soundimage.org

#22 Der Druide

Wir wischen uns die salzigen Tränen aus dem Gesicht, denn heute besprechen wir die letzte Vanilla-Klasse. Themengerecht nutzen wir dazu Blätter aus dem tiefsten Wald, denn es geht um den netten Naturalisten, den bärbeißigen Baumschmuser, den gestaltwandelnden Gleichgewichts-Fanatiker: den Druiden!

Der Druide, im Volksmund manchmal Dudu genannt, nutzt nicht nur Zweige als Zahnstocher, sondern kann sich auch in allerhand Getier verwandeln.

Ihr erfahrt außerdem, wie es mit dem Podcast weitergehen wird. Nur so viel: der Pfad endet sicher nicht in diesem Druidenhain!

#21 Abenteuervorstellung: Das Geheimnis des Flüsterwalds Mit Chris, dem Spielpädagogen

Premiere! Premiere! Wir hatten die Ehre unseres ersten Gastes! Chris, der Spielpädagoge war bei uns und berichtete uns über sein erstes selbst verfasstes Abenteuer, das uns wahrlich Lust auf sofortiges Spiel machte!
Das Abenteuer ist aus unserer Sicht on the point geschrieben und bietet viele kreative und spannende Mechaniken sowie einen abwechslungsreichen Plot. Der besondere Clou: das Abenteuer ist begrenzt und doch auf eine Weise sandboxig.
Wie kam er auf die Idee? Worauf achtet er beim Schreiben der Charaktere? Das und Vieles mehr erfahrt ihr beim Hören. Ist ja ‘nen Podcast, ne’?
So viel können wir vorab sagen: das Abenteuer macht einen tollen Eindruck!

#20 Der Barde

Wer trällert so laut durch Nacht und Wind?
Es ist ein Barde, auf einem Rind!

Er ist ein Instrumentenritter
und spielt so gerne auf der Zither!

Ähem…

Wie ihr aus diesem Meisterwerk der Lyrik ableiten könnt, geht es in dieser Folge um den Barden.
Warum schon wieder eine Klassenbesprechung, fragt ihr?
Weil wir einen ungeheuer geheimen Grund haben, darum!

#19 Der Zauberer

Während der Magier die beste Zeit seines Lebens in einer Ausbildung verbringt, ist der Zauberer das Partytier unter den Arkanisten. Er hat so viel Talent, dass er nicht lernen braucht. Dafür kann er weniger, aber öfter. Dieser Satz ergibt Sinn. Ihr werdet schon sehen.

#18 Das Gewebe der Magie

Magier können Feuerbälle über das Feld jagen, Kleriker beschwören mächtige Schutzkräfte – aber wie funktioniert das eigentlich mit der Magie in Faerûn?
Welche unsichtbare Kraft ist es, die dafür sorgt, dass das magische Geschoss stets sein Ziel findet und der Kleriker seinen Gott bitten kann, das Marmeladenbrot mit der bestrichenen Seite nach oben auf den Boden fallen zu lassen?
Es ist das Gewebe! Lasst euch von uns in eine zauberhafte Welt entfüh…

Nein. Nein. Das wird jetzt wirklich zu kitschig.
Hört einfach rein!

#17 Klassenbesprechung: Der Magier


Ausgelöst durch ein Fingerschnippen jagt plötzlich ein magisches Geschoss über das Feld und bringt den schwer angeschlagenen Oger zu Fall.
In einem Ritualkreis beschwört der Seher in weihrauchgeschwängerter Luft eine Vision der Zukunft herauf.
Zornig richtet die Frau in bunten Roben ihren mit einem Drachenkopf verzierten Stab gen Himmel und brüllt ein paar Worte. Kurz darauf erscheinen ein paar Bestien, die an ihrer Seite kämpfen.

Der Magier, der Uni-Dozent unter den Zauberwirkern, der Bibliothekar der Magie, lernt seine Magie durch Bildung und nicht durch angeborenes Talent. Umfangreich kann sein Repertoire sein, doch leidet dadurch die Flexibilität?

#15 Klassenbesprechung: Der Kämpfer

Der Kämpfer ist eine der vielseitigsten Klassen in D&D, vielleicht sogar die vielseitigste, wenn es um Rollenspielkonzepte geht. Ob Zweihandschwinger, geschickter Säbelrassler oder Blitze schleudernder Kampfmagier, der Kämpfer kann all das, und noch mehr.
Wir sprechen über die wahrscheinlich gradlinigste D&D-Klasse und darüber, wie Daves Kämpfer Ralmevik immer daneben haut und trotzdem ein Segen für die Gruppe ist.


Music by Eric Matyas
www.soundimage.org

Der neue grandiose Vorsicht Feuerball Podcast!

https://vorsicht-feuerball.de/wp/podcast/vf5-lore-die-wichtigsten-dd-welten/

David anderswo:

https://www.warp-core.de/kolumne-wenn-der-mandalorianer-in-der-falschen-disco-tanzt/
https://www.volksverpetzer.de/analyse/bhakdi-ueberzeugungstricks/